Atemschutzbelastungsübung 2019

Atemschutzbelastungsübung – 02.10.2019

Heute fand bei uns im Feuerwehrhaus eine interne Belastungsübung für die Atemschutzgeräteträger statt. Hier mussten die Atemschutzgeräteträger verschiedene Truppaufgaben erledigen.
Es mussten beispielsweise ein B-Schlauch den Schlauchturm hochgezogen werden, verschiedene Hindernisparcours überwunden werden, Strahlrohrführung geübt oder eine Personenrettung durchgeführt werden. 😊
Insgesamt 7 Trupps mit jeweils zwei und einmal drei Personen absolvierten alle Aufgaben meisterhaft.
Hier nochmals vielen Dank an unseren Leiter des Atemschutzes Thomas Stapf für die Organisation und Durchführung der Übung.🚒
Anschließen haben wir einen Kameradschaftsabend mit Bier und Bratwurst gemacht. 😁🍺

« 1 von 3 »

Kommentare sind geschlossen.